PBSG Wolfsburg e.V.
Sandkämper Str. 16
38442 Wolfsburg
Tel.:  0 53 62 - 50 70 17
pbsg@pbsg-wob.de

Impressum

German Tour 2015

Listinus Toplisten

http://www.ortmann-billards.com

http://www.arthur-queue.de/

http://www.wobfreun.de/spasskarte.html

10. Wob-Town Winter Classics

Pool Billard Wolfsburg-Fallersleben

Der Countdown läuft, am 29./30. Dezember findet jeweils ab 11 Uhr die 10. Auflage der Wob- Town Winter Classics in Wolfsburg-Fallersleben im Vereinsheim der PBSG Wolfsburg statt. 128 Teilnehmer an 2 Tagen versprechen Pool-Billard der Spitzenklasse.

Was am Anfang als einmalig großes Turnier geplant war, hat sich mittlerweile völlig im Billard Terminkalender etabliert. Das Teilnehmerfeld füllte sich nach Veröffentlichung rasant und so war es bereits nach 2 Wochen komplett ausgebucht. Darunter wieder Topspieler aus ganz Deutschland und dieses Mal sogar ein philippinischer Weltklasse Spieler, der bereits diverse große Titel gewonnen hat und auch schon Weltmeister war. Dieser wird bereits am Mittwoch anreisen und abends noch eine Trainingseinheit anbieten. Bei Interesse einfach eine Mail an pbsg@pbsg-wob.de. Bei dem Turnier geht es nicht nur um das stattliche Preisgeld (Über 3000€), sondern auch um das ganze Drumherum. Die Teilnehmer, Gäste und Zuschauer dürfen sich wieder auf spannende Partien, hochklassige Stöße und akrobatische Einlagen freuen. Für Billardinteressierte gibt es jederzeit genug Ansprechpartner die mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ebenfalls wird wieder ein Queue-Bauer vor Ort sein, der kleinere Reparaturen teilweise sofort durchführt. „Für die 10.Auflage haben wir uns ganz viel einfallen lassen und bedanken uns bei allen Sponsoren, die uns dabei unterstützen“ sagt Ronnie Giesecke, Pressewart der PBSG Wolfsburg. „So wird es u.a. zum ersten Mal einen Live Stream geben, der unter www.sportdeutschland.tv zu sehen ist“ fügt Giesecke hinzu. Mehr Informationen können unter www.pbsg-wob.de eingesehen werden.

Am Donnerstag findet zunächst das Doppelturnier statt, bei dem 32 Teams in unterschiedlichen Gruppenphasen und Disziplinen gegeneinander antreten. Jedes Team besteht aus 2 Sportlern, die im Wechselstoß agieren. Am Freitag folgt dann das Einzelfeld, wo 64 Starter im 9.Ball Doppel KO-Modus und ab Achtelfinale im Einfach KO-Modus den Sieger ausspielen. Los geht´s jeweils ab 11 Uhr, die Finalspiele werden Erfahrungsgemäß am späten Abend stattfinden. Zuschauer und Gäste sind jederzeit willkommen.